46. ASH-Schneesporttagung

Jahrestagung der dvs-Komission Schneesport

Die 46. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft „Schneesport an Hochschulen“ (zugleich Kommission Schneesport der dvs) findet vom Donnerstag, 16.12.2021 (Anreise) bis Montag 20.12.2019 (Abreise) wie gewohnt im Darmstädter Haus in Hirschegg, Kleinwalsertal statt.

Das diesjährige Thema der Veranstaltung lautet

Schneesport und Nachhaltigkeit: Erleben - Bilanzieren - Lehren


Das Tagungsprogramm wird in Kürze bekannt gegeben. Anmeldeschluss ist Freitag, der 30.11.21 um 12.00 Uhr mittags.

Die Tagungsinhalte bestehen aus einem praktischen Teil auf der Piste, der von den Mitgliedern der Lehrteams des Deutschen Skiverbands und des Deutschen Skilehrerverbands durchgeführt wird, und einem theoretischen Teil.

 

Anmeldung

Die Tagungskosten in Höhe von 435€ für ASH- und dvs-Mitglieder, 485€ für Nichtmitglieder und 395 € für Personen auf halben Qualifikationsstellen und Studierende enthalten Unterkunft (HP 4 Tage), Liftkosten (3 Tage), Lehrgangsgebühr und alle Lehrgangsunterlagen.

Die Vergabe der Plätze für die ASH-Tagung unterliegen laut Beschluss der Mitgliederversammlung vom 15.12.2018 dem folgenden Prioritätenprinzip: 1. Vorstand; 2. Ehrenmitglieder; 3. Referenten/-innen u. Ausbilder/-innen; 4. Vereinsmitglieder mit Uni-Zugehörigkeit; 5. Vereinsmitglieder ohne Uni-Zugehörigkeit; 6. Nicht-Vereinsmitglieder mit Uni-Zugehörigkeit; 7. Nicht-Vereinsmitglieder ohne Uni-Zugehörigkeit.

Die Vergabe der Plätze erfolgt unmittelbar am Tag nach dem Anmeldschluss, dies wird per E-Mail kommuniziert. Bei einer Bestätigung der Teilnahme muss die Tagungsgebühr bis zum 22.11.21 auf dem Konto der ASH, Kreissparkasse Reutlingen IBAN: DE78 6405 0000 0100 0895 05, BIC: SOLADES1REU eingegangen ist.

Am 23.11. werden eventuelle Nachrückplätze vergeben.

Bei vorhandenem Skipass reduziert sich die Tagungsgebühr um 80,00 Euro. Bitte direkt von der Tagungsgebühr abziehen und unten unter 'Organisatorische Informationen an den Veranstalter' vermerken.

Für verspätete Anreise bzw. verfrühte Abreise kann leider keine Reduzierung der Tagungsgebühr stattfinden, da wir vertraglich die kompletten Übernachtungen buchen bzw. bezahlen müssen.

 

Coronaregeln

Auf der Tagung folgen wir wegen der Enge des Zusammenseins dem dslv und halten uns an die 2G-Regel - alle Teilnehmenden müssen geimpft oder genesen sein und dies zu Beginn der Veranstaltung nachweisen.  Innerhalb des Hauses gilt die ASH nach österreichischem Recht als ein Haushalt, daher gibt es keine weiteren Einschränkungen. Es werden alle Betten in den Zimmern vergeben. Diese Mitteilung gilt vorbehaltlich der Änderung der gesetzlichen Bestimmungen.

Die aktuellen Covid-19-Bestimmungen im Kleinwalsertal sind anschaulich hier zusammengefasst.

 

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. November 2021 um 15:03 Uhr